Ein Abend am Deich

Moin, ich melde mich auch mal wieder.

Letzten Freitag habe ich mir leider bei einem Fahrradsturz das Knie geprellt, sodass ich im Moment nicht so viel herumradeln kann. Aber über den Abend kann ich natürlich trotzdem etwas schreiben :

Direkt am Hafen von Varel befinden sich Kuhweiden und irgendwie finde ich es jedes Mal, wenn ich die Feldwege entlang fahre sehr schön, die Tiere und im Hintergrund die Kutter und Segelschiffe zu sehen

Weiter am Deich entlang in Richtung Dangast läuten Heuballen und Hasen, die über Stoppelfelder hoppeln, so langsam den Herbst ein- zwei Wochen Sommer reicht ja schließlich auch…

Sonnenblumen sind ja auch was hübsches 😀

Auf meiner kleinen Tour habe ich neben Hasen noch Reiher und Rehe gesehen, die aber schnell das Weite gesucht haben als ich sie fotografieren wollte.

Aber Störche gabs :

In der Gruppe standen bestimmt zehn Tiere- so viele habe ich ehrlich gesagt noch nie auf einem Fleck gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.